Regie
  Spielverderber
 
    Regie
   

Georg Nonnenmacher, Jahrgang 1963, arbeitet seit 1988 in der Filmbranche. Als Lichtgestalter wirkte er bei zahlreichen internationalen Koproduktionen mit. Zudem führte er bei diversen Kurzfilmprojekten und Videoclips Kamera.

Henning Drechsler, Jahrgang 1973, arbeitete seit 1996 bei verschiedenen Filmproduktionen zuerst als Materialassistent, später als erster Kameraassistent. Seit 2003 begleitete er mehrere Projekte als Kameramann und Operator sowohl im Dokumentar- als auch im Spielfilmbereich.

Beide leben und arbeiten in Köln. „Spielverderber“ ist ihr Regiedebüt.